Nationale Charts

Die aktuelle Top 10 Liste der offiziellen, deutschen Single-Charts. Diese wird natürlich jede Woche aktualisiert. ( [-] geblieben, [+?] gestiegen, [-?] gefallen)

Platz 1: Avicii – Wake me up (ft. Aloe Blacc) [-]

Platz 2: Naughty Boy – La La La [-]

Platz 3: Sean Paul – Other side of love [neu]

Platz 4: Robin Thicke – Blurred Lines [-1]

Platz 5: Y-Titty – Halt dein Maul [neu]

Platz 6: John Newman – Love me again [+1]

Platz 7: Cro – Whatever [-1]

Platz 8: OneRepublic – Counting Stars [-3]

Platz 9: Ellie Goulding – Burn [+1]

Platz 10: Bastille – Pompeii [-2]

 

Und direkt im Anschluss gibt’s hier noch die Top 10 der Albumcharts…

Platz 1: Helge Schneider – Sommer, Sonne, Kaktus [neu]

Platz 2: Santiano – Mit den Gezeiten [+3]

Platz 3: Mono Inc. – Nimmermehr [neu]

Platz 4: Xavier Naidoo – Bei meiner Seele [+3]

Platz 5: Alligatoah – Triebwerke [-4]

Platz 6: Anna Netrebko – Verdi [neu]

Platz 7: Santiano – Bis ans Ende der Welt [+4]

Platz 8: Helene Fischer – Best of [+8]

Platz 9: Cro – Raop [-]

Platz 10: Sportfreunde Stiller – New York, Rio, Rosenheim [+2]

 

So, das war’s schon wieder für heute. Seid wieder mit dabei, wenn nächste Woche die Liste aktualisiert wird.

Und diskutiert ruhig mit. Welchen Song mögt ihr, welchen nicht? Was würdet ihr gern in den Top 10 sehen? Und warum?

Schreibt’s in die Kommentare, stay tuned and rock on! :)

Hinterlasse eine Antwort